Pflanzenseite von Tippfinder24.de

Pflanzentipps und -pflege und vieles mehr...

Startseite

PFLANZEN
Gartenpflanzen
.....einjährig

Gartenpflanzen
.....mehrjährig

Kübelpflanzen
Zimmerpflanzen
Steingarten
Kräuter
Wildgemüse
Kakteen, Sukkulenten
Rosen
Rosenfotos
Exoten
Zwiebel/Knolle

DIVERSES
Sonne/Schatten
allgemeine Tipps
Schädlinge
Vermehrung
Leserpost/Fotos

INTERNES
Schnellsuche
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Partnerlinks
Empfehlungen
Sitemap
Topliste
Zum Blog

zur Startseite
.....Tippfinder24



Exotische Pflanzen selber ziehen

Ananas
Avocado
Banane
Granatapfel - Grenadine
Ingwer
Mandarine

Allgemein kann man zu den exotischen Pflanzen sagen, dass sie wie Zimmerpflanzen überwintert werden sollten. Also hell, um die 15 Grad und gegossen wird so, dass die Erde nicht austrocknet. Im Sommer können sie gut im Freien stehen, so wie die anderen Kübelpflanzen und werden auch so behandelt. Geben Sie den Exoten so viel wie möglich Sonne. Gedüngt wird sparsam und erst dann, wenn die ersten Blätter voll entwickelt sind.

Ananas
Wenn Sie vorhaben, das mal zu probieren, dann kaufen Sie unbedingt eine Ananas bei der die inneren Herzblätter noch grün und frisch sind. Dann wird der Strunk abgeschnitten, das Fruchtfleisch entfernt und wie auf dem Bild zu sehen ist, die unteren Blätter abgezupft. Es sollten ca. 2 cm vom Stamm freiliegen. Den Steckling anschließend in eine Mischung aus Erde und Sand setzen und feucht halten, aber dabei Staunässe vermeiden.
Jetzt steckt man 2 oder 3 Holzstäbe hinein um der Pflanze Halt zu geben und gleichzeitig sollte man eine Folietüte mit ein paar Löchern darüberziehen. Dadurch entsteht ein sogenanntes "Mikroklima". Die Ananas benötigt zum Anwachsen eine Temperatur von über 20 Grad. Das erste neue Blatt erscheint dann ungefähr nach 5 Wochen.
Es funktioniert wirklich, hab es selber schon ausprobiert, hab die Pflanze dann aus Platzmangel aber nicht behalten.
Avocado
Die Avocado vorsichtig teilen, damit der Kern nicht verletzt wird. Dann die beiden Hälften gegeneinander abdrehen. Den Kern mit einem Haushaltpapier säubern und etwas abtrockenen lassen. Dann mit der Spitze nach oben ca 1/3 in die Erde drücken und immer etwas feucht halten. Bis die Avocado keimt kann es Monate dauern. Aber verlieren Sie nicht die Geduld, es klappt auf alle Fälle.
Die Avocado sieht durch die gelb-grünen Blätter sehr dekorativ aus. Überwintert werden müssen die Exoten natürlich alle in der Wohnung. Sie stammen ja aus wärmeren Regionen.
Banane
Aus Samen ziehen kann man die Banane jetzt natürlich nicht. Aber zu kaufen gibt es die jungen Pflanzen ja im Gartencenter oder Blumenladen. Oder man bekommt einen Ableger geschenkt, so wie ich. Denn Bananen vermehren sich gut über die Wurzeln. Im Frühjahr kommen viele kleine Ableger, die man vorsichtig von der Wurzel trennen und einzeln pflanzen kann. Mir ist sogar mal die Hauptpflanze über Winter eingegangen und als ich den Topf schon wegwerfen wollte hab ich die kleinen Pflanzen gerade noch gesehen, die da aus der Wurzel getrieben haben.
Im Sommer können die Töpfe draussen stehen, sie vertragen auch Sonne, müssen aber langsam daran gewöhnt werden. Sie gehören nämlich zu den Pflanzen, wo ganz schnell die Blätter verbrennen. Überwintert werden müssen die Exoten natürlich alle in der Wohnung. Sie stammen ja aus wärmeren Regionen. Wenn man nicht für feuchte Luft sorgen kann, dann sollte man einplanen, dass die unteren Blätter vertrocknen.

Granatapfel
Man löst die Kerne aus dem Granatapfel aus und wäscht das Fruchtfleisch von den Kernen ab. Die Kerne werden ca 1/2 cm tief in Anzuchterde gesteckt und immer leicht feucht gehalten. Normale Zimmertemperatur reicht aus um die Samen nach ca. 2 Monaten zum keimen zu bringen. Ich hab es auch versucht, wie auf dem oberen Bild zu sehen ist. Das war auch nur einfache Blumenerde. Und der Topf hat auf dem Fensterbrett gestanden.
Die kleinen Pflanzen sind ziemlich schwach und man sollte sie langsam an die Sonne gewöhnen. Im 2. Jahr werden es dann schon kleine Büsche. In ihrer Heimat werden die Bäume ziemlich groß, aber man kann sie auch gut als Busch oder Bonsai halten.
. Ingwer
Ein Stück frischen Ingwer flach in einen Topf mit Blumenerde legen, den Wurzelsproß nur leicht mit Erde bedecken und mit einem Sprüher befeuchten. Bei 20-23 Grad treibt der Ingwer nach 2 bis 3 Wochen.
Mandarinen
Mandarinen kann man zu jeder Jahreszeit ziehen. Die Kerne müssen auch nicht erst abtrocknen. Ich hab diese hier sofort in die Erde gesteckt nachdem ich die Frucht gegessen hatte.
Oder stecken sie die Kerne einfach mit in einen anderen Topf, dann vergisst man auch das gießen nicht. Hinterher einfach wieder rauspflanzen. Aber passen sie auf, die Wurzeln gehen sehr tief in die Erde.
nach oben
Kennen Sie alle
exotischen Früchte?




Surftipps
Ihr Link hier?
Ihr Link hier?
Ihr Link hier?
Ihr Link hier?
Ihr Link hier?
Ihr Link hier?
Mehr Besucher für
Ihre Webseite?