Anis

Anis ist ein einjähriges Würzkraut, von dem überwiegend die Samen verwendet werden. Anis liebt sonnige, warme Standorte und durchlässige Böden. Die Aussaat erfolgt ab April direkt ins Freie, die Keimzeit beträgt 3 - 4 Wochen. Die weißen Blüten erscheinen im Juli und August. Die ganze Pflanze hat das typische süß-würzige Anisaroma. Die Samen sollten direkt an der Pflanze ausreifen und erst kurz bevor sie abfallen geerntet werden.

Küche:
Verwendung findet das junge Kraut für Gemüse, Salate, Soßen und Quark. Die Samen eignen sich für Backwaren und natürlich für Tee und als Zutat für Kräuterliköre und Schnäpse.

Gesundheit:
Anis ist verdauungsfördernd, blähungstreibend, krampflösend und schleimlösend bei Husten.

zur Übersicht