Kamille

Die echte Kamille ist eine niedrige, bis 50 cm hohe, einjährige Heilpflanze. Man erkennt sie schon an ihrem typischen Geruch. Sie ist sehr bescheiden in ihren Ansprüchen, bevorzugt aber eine sonnige Lage. Ausgesät wird in Reihe, auch zwischen andere Gemüsekulturen.

Küche:
Verwendet werden von der Kamille nur die Blüten. Sie werden getrocknet für Tee, oder auch für Bäder, zum gurgeln oder für Teemischungen.

Gesundheit:
Tee wirkt bei Magen- und Darmerkrankungen, bei Mund- und Rachenentzündungen ist Kamille gut zum gurgeln und bei Bronchitis kann man sie zum inhalieren verwenden.

zur Übersicht