Malve

Malven gibt es einjährig oder als mehrjährige Staude. Diese können bis zu 1,5 m hoch werden. Die rosa bis violetten Blüten erscheinen von Mai bis September. Malven sind anspruchslos an den Boden und vertragen Sonne aber auch Halbschatten. Man verwendet Blüten und Blätter getrocknet für Tee. Ob Malven auch als Gewürz verwendet werden ist mir nicht bekannt und ich hab auch im Kräuterbuch keinen Hinweis darauf gefunden.

Gesundheit:
Der Tee wird in Mischungen verwendet oder auch einzeln nur von der Malve. Dann wirkt er reizlindernd, entzündungshemmend, bei Magen - Darm - Beschwerden, bei Husten und als Gurgelmittel.

zur Übersicht