Azallee - Freilandazallee

Diese Art der Azalleen sind absolut winterhart. Es gibt sie in Mini- und in größeren Varianten. Diese können dann gut 1,50 hoch werden. Darauf sollte man also schon beim Kauf achten. Sie mögen, so wie Rhododendren keinen Kalk. Besser ist ein gut durchlässiger, saurer oder zumindest neutraler Boden. Im Hintergrund eines Steingartens fühlen sie sich sehr wohl. Ein Rückschnitt ist nicht notwendig, aber einen Formschnitt kann man natürlich machen. Dann aber im Herbst oder im zeitigen Frühjahr vor dem Austrieb.



zur Übrsicht