Hornkraut - Silberhornkraut Hornkraut - Silberhornkraut

Das Hornkraut gehört zur Familie der Nelkengewächse, es bevorzugt einen sonnigen Standort. An schattigeren Plätzen wächst es natürlich auch, wird aber dann zu hoch und fällt leicht um. Es setzt herrliche, leuchtende Akzente im Steingarten und gehört unbedigt dazu. Das Hornkraut wächst gut in Pflanzsteinen oder sogar Mauerritzen, aber auch an Wegrändern. Der Boden sollte durchlässig, ruhig etwas sandig und trocken sein. Auf nahrhafteren Böden wird es sehr schnell zum Bodendecker, wächst kräftig und kann durchaus auch unschöne Stellen im Garten überdecken. Es lässt sich sehr leicht vermehren, indem man einfach ein Stück von dem Poster abreisst und im Wasser oder in einem Töpfchen mit Erde bewurzeln lässt.
Blüte: April bis Juli
Wuchsform: Polster




zur Übrsicht