Grünlilie Grünlilie - Graslilie - Chlorophytum

Grünlilien sind sehr unkomplizierte und dankbare Zimmerpflanzen. Es gibt zwei Varianten, die einfachen grünen und die zweifarbigen. Sie haben die Fähigkeit Formaldehyd, Benzol und Kohlenmonoxid aus der Luft aufzunehmen und abzubauen. Sie entgiften also sozusagen die Zimmerluft. Noch dazu sind sie sehr dekorativ und anspruchslos. Je mehr Sonne sie bekommen um so kräftiger wachsen sie. Aber wie gesagt, sie gedeihen auch gut hinter der Gardine. Werden sie einmal zu groß und kippen um, dann zieht man eben eine neue. Vermehrt werden sie durch Ableger, die an älteren Pflanzen reichlich heranwachsen. Schneiden Sie die jungen Triebe einfach ab, wenn schon ein paar Wurzeln zu sehen sind. So kann man sofort einpflanzen. Gedüngt wird ab und zu mit normalem Blumendünger oder Düngestäbchen. Junge Pflanzen sollten aber erst richtig Fuß fassen, bevor man mit dem düngen beginnt.





zur Übrsicht